Races – neue Wettkampfform im Tischtennis

By 8. Januar 2019Allgemein
TTVN-Races Tischtennisturniere spin college termine niedersachsen

TTVN-Races

Die neue Wettkampfform im Tischtennis

Ich wurde letztens angesprochen, ob ich auf der Website hier nicht einmal Werbung für eine Turnierform geben kann, die sich in Niedersachsen großer Beliebtheit erfreut: TT-Races.
In Hamburg noch ziemlich unbekannt, könnte die Race-Serie aus Niedersachsen auch bald zu uns rüber schwappen.
Es geht bei den Races um eine Turnierform und um offizielle Spiele, die in eure persönliche TTR-Bilanz mit einfließen. Das Schöne dabei ist, dass man immer viele Spiele macht und nicht wie bei einem Punktspiel oder bei Turnieren viel warten muss.

Wie die TTVN-Races entstanden

2017 wurde der Wettbewerb nach einer Idee des Tischtennisverbandes Niedersachsen ins Leben gerufen. Durch die feste Rundenzahl ist der Zeitrahmen von rund drei Stunden bei diesem Tischtennisturnier für den Durchführer gut planbar. Unabhängig von der Spielstärke, bestreitet der jeweilige Akteur auf jeden Fall sechs Einzelpartien. Mindestens 9 und höchsten 16 Akteure können bei diesem Wettbewerb starten. Der TV Vahrendorf hat die Teilnehmerzahl aller Turniere auf 14 Spieler begrenzt. Anmeldungen sind nur über mytischtennis.de möglich.

TTVN-Races beim TV Vahrendorf

Nach der Premiere im August vergangenen Jahres bietet die Tischtennisabteilung des TV Vahrendorf im Januar nun mehrere TTVN-Races in seiner Sportarena an der Ehestorfer 8-10 in 21224 Rosengarten an.
Bereits am 5. Januar stand das erste Turnier dieser Art auf dem Programm. Am Samstag, den 12. Januar um 17:00 Uhr geht es mit der nächsten Veranstaltung weiter. Am Freitag, den 18. Januar ab 20:30 Uhr sollten sich möglichst nur höherklassige Cracks anmelden, ab einem QTTR-Wert von 1700 Punkten. Hier sind von den möglichen 14 Teilnehmern, die an den Start gehen können, nur noch 5 Plätze frei. Tags darauf, am 19. Januar, geht es dann um 17:00 Uhr mit der letzten Veranstaltung weiter.

Infos über die TTVN Races in Vahrendorf

Ansprechpartner für alle Infos zum Ablauf ist Andreas Henke unter der Tel-Nr.: 0160-3545564.

Also: Wer Lust hat viele Spiele in einer kurzen Zeit zu machen, ohne dabei viel zu warten und dabei mal gegen andere Gegner zu spielen, dem sind wirklich die TTVN-Races ans Herz gelegt. Auch wer mit seinem aktuellen TTR-Wert nicht zufrieden, hat hier die Chance, mit einigen gewonnenen Spielen viele TTR-Punkte zu sammeln.

Soweit von den Neuigkeiten aus dem TT-Bereich. Wenn ihr selber mal der TT-Szene etwas kundtuen wollt, schreibt mich an und wir veröffentlichen es für euch.

Habt einen super Rückrundenstart und bis bald,

Simon

Leave a Reply